Cranberry Choco Schnecken

Immer eine runde Sache: die fruchtigen Schokoteigschnecken.

35 Min.
180ºC
160ºC
 

Und das brauchst du dazu:

  • 8 PiCK UP! CHOCO (je 28 g)
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 120 g Magerquark
  • 50 ml Speiseöl
  • 50 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 20 g zerlassene Butter
  • 150 g Schlagsahne
  • 75 g Cranberries, getrocknet
  • 2 EL Aprikosen-Fruchtaufstrich

Das brauchst du für den Schritt:

  • 8 PiCK UP! CHOCO (je 28 g)

Eine Muffinform für 12 Muffins fetten. 8 PiCK UP! CHOCO in einen Zerkleinerer geben und zu feinen Bröseln verarbeiten. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze etwa 180 °C, Heißluft etwa 160 °C.

Das brauchst du für den Schritt:

  • 200 g Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 120 g Magerquark
  • 50 ml Speiseöl
  • 50 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 20 g zerlassene Butter

Für den Teig Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Zucker, Quark, Speiseöl, Milch und Salz hinzugeben und alles mit einem Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig mit bemehlten Händen auf der Arbeitsplatte zu einer Rolle formen und auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu einem Rechteck von 35 x 30 cm ausrollen. Die zerlassene Butter auf die Teigplatte streichen.

Das brauchst du für den Schritt:

  • PiCK UP! CHOCO Brösel
  • 150 g Schlagsahne
  • 75 g Cranberries, getrocknet

Für die Füllung die PiCK UP! CHOCO Brösel in einer Rührschüssel mit der Sahne verrühren, die Masse auf der bestrichenen Teigplatte verteilen und verstreichen. Die Cranberries daraufstreuen.

Den Teig von der längeren Seite aus aufrollen, in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Teigscheiben in die Muffinform legen. Die Form in den vorgeheizten Backofen stellen. Backzeit etwa 35 Minuten.

Das brauchst du für den Schritt:

  • 2 EL Aprikosen Fruchtaufstrich

Die Schnecken sofort nach dem Backen mit erwärmtem Aprikosen-Fruchtaufstrich bestreichen und auf einem Kuchenrost in der Form erkalten lassen. Die Schnecken aus der Muffinform nehmen und in Papierbackförmchen gestellt servieren. Jetzt nur nicht unterschätzen: Die sind schneller weg als du denkst.